Aktuelles

Studienangebote:

Weiterbildungsangebot zum Thema „Europäische Gesundheitssysteme“ startet im September 2019

Anmeldung ab sofort möglich.

Weitere Informationen

Studienangebote:

Pobemodul "Frühe Hilfen in der sektorenübergreifenden Kooperation und Koordination" startet im September 2019

Anmeldung ab sofort möglich.

Weitere Informationen

Studienangebote:

Zertifikat: Gesundheitsmanager_in der Rehabilitation startet im Juli 2019

Anmeldung noch möglich.

Weitere Informationen

 

Logo Aufstieg durch Bildung

Logo BmBF

Ansprechpartnerin:

E  gern@uol.de

Andrea Diana Klausen

T  +49 (0)441 / 798 2375
F  +49 (0)441 / 798 4411
E  andrea.diana.klausen@uol.de

Stefan Westerholt

T  +49 (0)441 / 798 4041
F  +49 (0)441 / 798 4411
E  stefan.westerholt@uol.de

Projektleitung:

Prof. Dr. Gisela C. Schulze

E gisela.c.schulze@uol.de

Aktuelles:

Es befinden sich mehrere Module in der Entwicklung. Über die neuen Test-Module wird frühzeitig informiert.

Master Gesundheitsmanagement in der Rehabilitation (GeRn)

Zielgruppe

Angesprochen sind alle Interessierten mit einem ersten qualifizierenden Hochschulabschluss und mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Rehabilitation.

Bachelor/ Master Pflege-/ Gesundheitswissenschaften, Diplom Soziologie, Bachelor/ Master Pädagogik mit Erfahrung in Rehabilitation, Bachelor/ Master Gesundheitsökonomie

Angedachte berufliche Perspektive

Leitungstätigkeiten in stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen der Rehabilitation.

Daten zum im Aufbau befindlichen Studienangebot

Studienart
Blended-Learning
 
Geplanter Studienumfang

6 Semester (berufsbegleitend, weiterbildend), 90 Kredit-Punkte (KP)

Für Studierende, die mit einem 180 KP Bachelor-Abschluss den Master studieren möchten bietet es sich an noch ein 30 KP Brückenmodul zu besuchen, um die 30 KP Bachelor-Master-Lücke zum Erreichen von insgesamt 300 KP nach dem Masterabschluss, zu schließen.

 
Unterrichtssprache
Deutsch
 
Vorgesehene Inhalte

Der Studiengang besteht aus 7 Pflichtmodulen z.B. Personalmanagement, Arbeitsrecht, Grundlagen von BWL & Controlling und 5 Wahlpflichtmodulen bspw. Case- & Entlass Management, Beratung, Sozialrecht und Diagnostik- Analyse- Assessment.

Das Masterabschlussmodul  besteht aus einem Online-Kolloquium und der Master Thesis.

Die aktuelle Modulübersicht in Form eines beispielhaften Studienverlaufsplans finden Sie hier:
 
Lehrorganisation
  • Vorbereitungsphase ca. 4 Wochen (online)
  • Präsenzphase 1 (2 Tage)
  • Projektphase ca. 8 Wochen (online)
  • Präsenzphase 2 (2 Tage)
  • Nachbereitungsphase ca. 4 Wochen
 
Zugangsvoraus-setzungen
Erster Hochschulabschluss, der zu einem Masterstudium berechtigt und mind. ein Jahr einschlägige Berufserfahrung
 
Anzahl der Teilnehmenden
25 pro Modul
Gebühren
In der Aufbauphase zahlen Sie keine Studiengebühren.
 
Erprobungsphase (Entwicklung und Durchführung)
  • Evidenzbasierte Therapie
  • Diagnostik- Analyse und Assessment
  • Sozialrecht
  • Case- und Entlassungsmanagement
Zertifikat
Für die erfolgreiche Teilnahme an einem Testmodul erhalten Teilnehmende ein Zertifikat durch die Fakultät. Bei späterer Entscheidung für ein Studium an der Hochschule richtet sich die Anerkennung der erfolgreich absolvierten Testmodule für die Studierenden nach den Studien- und Prüfungsordnungen der jeweiligen Studiengänge.
 
Anmeldung
Zur Zeit ist die Anmeldung mehr möglich.
 

 



 
Logo Uni Oldenburg   Logo Jade Hochschule   Logo HSG   Logo Ostfalia